Willkommen in meinem Shop

Mudra- Kunstharzstatue

8.000,00

Die Idee dieser besonderen Form von Roberto Piaia‘s Skulpturen – der ersten der Welt – ist urheberrechtlich geschützt.

  • Künstler: Roberto Piaia
  • Titel: Mudra
  • Methode: mit Kunstharz modelliert
  • Material: Kunstharz
  • UnterschriftIn der Harz graviert
  • Jahr: 2013
  • Höhe: 100 cm.
  • Breite: 30 cm.
  • Tiefe: 35 cm.
  • Gewährleistungszertifikat: Unterschrift auf der Grundlage des Arbeits- + Papierzertifikats

kontaktformular

Kostenloser Versand

Sichere Bezahlung

Stripe -Zahlungen mit Kreditkarten

1 vorrätig

SKU: MUD/RES Category: Tags:

Beschreibung

Exekutivpoetik Mudra Kunstharzstatue

In weißem Kunstharz mit schwarzem Interieur, einem ästhetisch gewinnenden Kontrast, der die Sicht aufhellt und die Dualität des Lebens in den Mittelpunkt stellt. Reinheit, das Weiß von Weiß, das der dunklen, dunkelschwarzen Farbe entgegenwirkt.

Es kann auch den Titel „Maestro- Attribut“ tragen, wenn ein Künstler etwas vollkommen Neues erschafft! Dies muss ohne jeden Zweifel Roberto Piaia zuerkannt werden. Sowohl in der Malerei und in der Skulptur hat er immer einen ganz persönlichen Ausdruck durch das „Assurfivo“ gesucht und umgesetzt.

Es ist ein Malstil von Roberto Piaia, der die abstrakten, surrealen und figurativen Aspekte versammelt und jetzt in einer Skulptur umsetzt: Gesicht, Hände und Füße sind perfekt in der Form und im Detail ausgeführt.

Die klassischen figurativen Skulpturen geben uns einen Überblick, der uns beruhigt und unseren Geist zu dem Bekannten bringt, die wirklichen und greifbaren Grenzen.

Piaia’s Skulpturen nehmen eine surreale und abstrakte Gestalt an, die durch eine mäandernde Welle die weiblichen Merkmale markiert. Die Leere, verwoben mit der Fülle, ist das Geheimnis. Die Fantasie des Betrachters wird geweckt und lässt Raum für persönliche Interpretation. Carmen De Guarda

Anderen Kunstharzstatue

Zusätzliche Informationen

Größe 35 × 30 × 100 cm

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Mudra- Kunstharzstatue”